Feinjersey Colours hat sich strategisch neu aufgestellt: Die deutsche zwissTEX GmbH, Teil der international präsenten zwissTex-Gruppe, hat 40 Prozent der Firmenanteile von Feinjersey Colours übernommen und investiert über 2,5 Millionen Euro am Standort Rankweil.

„Damit positionieren wir uns für die Zukunft erfolgreich mit einem starken Partner am Markt“, betont Jörg Büsel, CEO der Feinjersey Group. Marc W. Lorch, CEO der Dr. Zwissler Holding AG, betont: „Das Leistungsspektrum von Feinjersey Colours ergänzt unser Produktportfolio perfekt und ist ein weiterer Baustein für unser Ziel leistungsstarke Komplettlösungen aus einer Hand anbieten zu können. Wir freuen uns über die Beteiligung an Feinjersey – ein Spezialist der Veredelung und ein starker Partner für zwissTEX.“ Eine klassische win-win-Situation in einem wettbewerbsintensiven Markt.